Alles und noch mehr 

Startseite | Impressum

Twitter-Flut-Plugins

Bloged in Allgemein by Sven Dienstag September 15, 2009

In letzter Zeit fällt mir des öfteren auf, dass immer mehr Blogs ihre Posts in Twitter verlinken, oder auch andersherum ihre Twitter-Nachrichten direkt auch im Blog veröffentlichen.

Soweit find ich das noch vollkommen OK, immerhin lese ich lieber einen Blog-Feed als bei Twitter. Problematisch wird es erst dann, wenn ich einen Blog-Feed lese, und gleichzeitig demjenigen auf Twitter folge – manch einer nennt es auch “followe”, was ich eher als sinnlose Wortschöpfung empfinde. So lese ich jetzt immer wieder die selbe Nachricht erneut. Einmal auf Twitter, und einmal im Blog.

Jetzt könnte ich hergehen, und nur noch auf Twitter folgen.

Vorteil: Ich lese jede Nachricht nur noch einmal.

Nachteil: Ich kann die Blog-Beiträge nicht mehr in meinem Feedreader lesen, weil sie auf Twitter nur verlinkt wurden.

So wird mir wohl weiterhin nur übrig bleiben, Nachrichten beim zweiten mal zu (über)lesen :(

Ein ganz anderes Problem ist mir gerade erst bewusst vorgekommen.

Ich lese unter anderem den Bueroblogger. Dort werden ebenfalls Twittermeldungen direkt in den Blog gepostet. Jetzt aber nicht nur täglich einmal, oder pro Meldung einmal, sondern zusätzlich noch ein weiteres Mal in der Wochenzusammenfassung:

Twitter Weekly Updates for 2009-09-13

Enthalten sind eben genau die Twittermeldungen, die schon vorher über den Blog verteilt wurden:

Liebe Leser:

Bitte macht so etwas nicht auch :)

Ich weiß, es sind bestimmt weniger Leser geworden, nachdem ich jetzt nen Monat nichts mehr geschrieben habe, ich habe ständig neue Fotos gemacht, die ich verbloggen wollte, aber die habe ich alle noch im Handy o.o

Ebenfalls wirds in Kürze (spätestens in 3 Tagen ^^) ein Tutu-Dance Video zu sehen geben, da ich mittlerweile die Genehmigung erhalten habe ;)

MfG

Sven B. 8)

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar


RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k