Alles und noch mehr 

Startseite | Impressum

Zahn um Zahn

Bloged in Allgemein by Sven Donnerstag Januar 25, 2007

Heute war es soweit, mein Backenzahn wurde „repariert“.

Ich weiß, hab ich noch garnichts von erzählt, war noch aus der Phase, in der ich wenig gebloggt hatte…

Also: Ich saß hier Abends mit Kathi und wir aßen beide gemütlich Nüsse. Bis plötzlich ein Knack bei mir im Mund sehr ungewöhnlich war, und ich ein hartes Stück „Nuss“ im Mund hatte…

Nachdem ich das dann ausgespuckt hatte, merkte ich erst, dass es ein Backenzahn war… An meinem hintersten Backenzahn oben links ist mir die Wand komplett abgeplatzt… Das war schon seit Jahren mein Problemzahn, weil er nen kleinen „Riss“ hatte. Jetzt war es also soweit, ich muss mir eine Füllung machen lassen…

Direkt am nächsten Morgen holte ich mir einen Termin (das war der 10.01.2006), und konnte am selben Tag noch vorbeikommen. Der Arzt erklärte mir, dass der Nerv betroffen sein könne, und er erst eine vorläufige Füllung macht, in der eine Medizin enthalten ist. Die kam dann heute auch raus.

Beziehungsweise… Die Füllung brach teilweise schon nach 2 Tagen von alleine raus xd Aber es war nichts schlimmes, so sagte man mir am Telefon, weil es wirklich nur vorläufig war, und die Medizin trotzdem wirkt, wenn nur noch Teile vorhanden sind.

Also bis heute abgewartet, und um 10 Uhr hingegangen. Der Arzt schaute sich alles genau an, und bohrte dann die restliche Füllung raus. Mit einmal wurde es dann zu einem Massaker, das Blut lief langsam in meinen Rachen, und der Arzt lies mich erstmal Spülen, steckte mir dann ein Watteteilchen in die Wange neben den Backenzahn, und tupfte mit einem „Wattestäbchen“ den Zahn ab. Das war sehr seltsam, weil alles blubberte und zischte 😉 Es war übrigens irgendein Wasserstoff-Peroxid oder so ähnlich, erklärte mir der Arzt hinterher noch, als ich nachfragte 🙂
Dann ging alles schnell, noch ein stückchen Bohren, Füllung rein, geformt, zugebissen, gewartet, ausgehärtet, und fertig 🙂

Jetzt weiß ich, dass ich einen „tiefen Biss“ habe, wodurch das Problem vermutlich auch mit der Füllung kam. Bedeutet, dass meine Backenzähne nur sehr wenig aus dem Zahnfleisch rausgucken, und das Zahnfleisch halt etwas tiefer liegt als es sein sollte 🙂 Ist nichts schlimmes, nur einfach problematisch für Füllungen 🙂

Na gut… Alles überlebt, und wiedermal super zufrieden mit meinem Zahnarzt (Infos auf meinestadt.de). Der erste Zahnarzt, bei dem ich alles (auch das Massaker heute!) ohne Betäubung machen lassen kann, ohne Angst vor Schmerzen zu haben, weil er wirklich sehr professionell und schmerzfrei arbeitet 🙂

MfG

Sven B. 8)

Angebote über Angebote

Bloged in Allgemein by Sven Donnerstag Januar 25, 2007

Wer kennt es nicht, Angebote über Angebote im Briefkasten. Auch im Internet gibt es massig Angebote…

Nur irgendwie scheinen die Zeitdiebe nicht nur kleine Taschendiebe, sondern eine ganze Mafia zu sein…

Immerhin gibt es noch immer bis zum 31.12.2006 günstige Winterreifen, bei denen das Angebot täglich erweitert wird:

Reifenangebote bis 2006

oder auch Angebote für Webhosting-Pakete, welche bis zum 31.12.2006 ohne Einrichtungsgebühr bereitgestellt werden:

alte Webhosting-Pakete

Das moderne Medium Internet lässt es zu, dass wir richtig schnell Informationen bereitstellen können, man sollte aber immer noch bedenken, dass man das Medium Mensch mit einberechnen muss 🙂

MfG

Sven B. 8)

GEZ und WordPress 2.1

Bloged in Allgemein,Kathi by Sven Donnerstag Januar 25, 2007

Ja, die GEZ hat sich heute bei mir gemeldet 😀

Und nein, ich habe mich freiwillig bei denen gemeldet gehabt 😉 Habe meinen PC angemeldet, den ich ja geschäftlich brauche… Unterstellen mir auch kein TV-Gerät im Büro oder ähnliche Spielereien wie andere es oft berichten… Kann ich bisher garnich verstehen…

Gut, man verschwendet einiges an Papier, indem man mir 5 Din A4 Seiten als Bestätigung schickt… Aber ansonsten kann ich mich nich beschweren, alles bestens gelaufen. Bearbeitungszeit von 17 Tagen war auch voll OK find ich.

Das Blogupdate auf Version 2.1 wird ca. zum Wochenende veröffentlicht, werds dann auch direkt bei mir, Kathi, Andreas und beim Krümelmonster draufpacken, damit wir alle in den Genuss der neuen Funktionen kommen ^^

Unser Krümelmonster sollte im übrigen auch mal wieder bloggen, und Kathi ärgert sich im Moment, dass Ihre Startseite von der Homepage in Google als „homepage von kathi“ (alles klein geschrieben!) eingetragen ist… Wer Ihre Seite so verlinkt, sollte bitte mal die Groß- und Kleinschreibung beachten…
MfG

Sven B. 8)

Webhoster bieten 99,9999% Erreichbarkeit, Google nicht!

Bloged in Allgemein by Sven Dienstag Januar 23, 2007

Hat jemand es überlesen?

Google.de wurde letzte Nacht weggeschnappt, und ich war live dabei 😉
Zu lesen bei golem.de.

Es ist eigentlich garnicht schwer, eine sehr begehrte .de Domain zu kapern. Theoretisch ist es sogar sehr leicht, wenn man sich an die Vorgaben der DeNIC hält, und ein wenig kriminelle Energien besitzt… Man füllt einfach ein Bestellformular aus, und bestellt beispielsweise golem.de, web.de oder sonstige, und wartet ab.

Die Vorgaben der DeNIC sehen dann folgendes technisch vor

  1. Der KK-Antrag (Providerwechselantrag) geht beim Webhoster A ein.
  2. Der KK-Antrag wird geprüft, bearbeitet, und bei der DeNIC ein Wechselantrag gestellt, wenn die Unterschrift gültig sein sollte (schwer zu prüfen…).
  3. Die DeNIC meldet sich beim alten Webhoster B, der die Domain bis jetzt hostet, und sagt ihm, dass beantragt wurde, die Domain woanders hin zu geben.
  4. Der alte Webhoster B muss prüfen ob dieser Antrag OK ist, bzw. eigentlich davon ausgehen, weil der neue Webhoster A es ja auch prüfen muss…
  5. Der alte Webhoster B muss jetzt den Inhaber der Domain kontaktieren, wenn er Zweifel hat…
  6. Die Vorgabe sagt jetzt, wenn 5 Tage lang nichts passiert, muss eine Bestätigung rausgehen, und die Domain transferiert werden.

Und genau so ist es passsiert. Bei Google hat keiner gesagt, dass der Transfer nicht sein darf, und die Domain wurde automatisch übertragen. So war in der Nacht die Domain google.de für einige Stunden lang auf einen ganz anderen Server auf eine Spieleseite (bzw. Werbeseite) geleitet.

Mittlerweile ist das alles behoben, und die Domain läuft längst wieder.

Also: Auch wenn man 99,9999% Erreichbarkeit garantiert, kann keiner etwas dafür, wenn man sich als Inhaber nicht dagegen sichert, dass soetwas nicht passieren kann, denn die Server von Google war ganz sicher erreichbar, nur eben nicht mehr unter google.de…

MfG

Sven B. 8)

Neuer PC, alte Netzteile, WOW und WP

Bloged in Allgemein,Kathi by Sven Dienstag Januar 23, 2007

Man, was für ein sinnloser Titel ^^

Also: Der neue PC von Kathi kam gestern per Post an. Schon um 12 Uhr per Express-Lieferung, und das sogar ohne Aufpreis 😀

Es ging also los, alle Daten von der Hauptplatte runterkopiert, und alles aus dem Gehäuse ausgebaut. Dann ausgesaugt, den Staub, der durch die Luft wirbelte weggepustet erstmal (man da sammelt sich immer viel an wenn der PC stark genutzt wird…), und alles neue eingebaut…

Der Lüfter vom Prozessor ist sehr laut irgendwie, aber da schauen wir mal später irgendwann 🙂 Nachdem alles verbaut war, und ich die Kabel alle verteilt habe, wurde das mit dem Einschalten schon wieder beendet… Es piepste nur 🙁 Also irgendein Fehler im System.

Ich also alles gegengeprüft, ob Lüfter korrekt angeschlossen, Festplatten, Grafikkarte etc.

Nichts zu finden. Da ich aber die Piepsgeräusche von meinem alten Board ganz damals noch kannte (ein langes Piepsen, Pause, langes Piepsen, Pause …) hab ich einfach mal nur einen Ram-Baustein eingebaut, und den anderen rausgelassen. Nun lief alles O.O

Erneut ausgeschaltet, und den anderen eingebaut, und wieder Piepskonzert. AH! Der zweite Ram war defekt :O

OK, erstmal so hingenommen, und die Rams verglichen. Na sowas… Der zweite (kaputte) ist garkein Infineon o.O Der erste aber… Wieso ist das denn NCP, wenn doch Infineon bestellt war, und auf der Schutzpackung (diese coolen Plastikhüllen zum zusammenschieben) auch Infineon draufstand. Was mich jetzt dann verwunderte war, dass auf der zweiten Packung der Aufkleber überklebt war. Es war also schonmal ein anderer draufgewesen…

Gut, Atelco angerufen, 2 Minuten Ansage angehört, dass ich erst an Position 20, dann 16, 14, 10…. 1 in der Warteschleife hing, und kurz geklärt, was los war. Retoure-Päckchen sollte ich schicken… Na gut, erstmal mit „nur“ 1 GB Ram aufgebaut, und Windows installiert 🙂

Aber oho… Es startet ja doch nicht richtig XD Super gelaufen, der Stromstecker sah schon seltsam aus irgendwie… Das Netzteil hatte 20 Pin, und der auf dem Mainboard 24. Nach kurzem einlesen in die Materie hatte ich rausgefunden, dass es neue Netzteilstecker gibt mit 24 Steckern, wobei aber auch die alten meist ausreichen würden auf den neuen Boards. Sollte also klappen, aber es war doch zu wenig Strom durch das Netzteil (300 Watt)…

Also nach Vitex gefahren, und ein 550 Watt Netzteil gekauft für 34,- EUR… Man das is leise 😀

Nu lief alles, und ich hab soweit alles installiert, dass es erstmal lief mit den alten Festplatten (die neue Festplatte liegt ja noch immer beim nicht erreichbaren Webhoster fest, der die nicht herausgeben kann oder will… [P.S.: Ich erwähne ihn aus persönlichen Gründen nicht, auch wenn es so läuft, schaden muss man niemandem ohne Grund…]).

Heute kam dann die gestern bestellte Festplatte per Post an, total doof, weil eigentlich ja die andere Festplatte aus dem Server rein sollte -.- Vielen lieben Dank an den Webhoster an dieser Stelle, sollte er es lesen…

Seitdem installiere ich jetzt Windows, Windows Updates (Danke an die CT und den GWDG für die Update-CD, sehr zu empfehlen wenns schneller gehen soll :D), ICQ, World Of Warcraft und sonstige Patches…

Allein die 1,5 GB Patches für WoW ziehen sich extrem in die Länge -.-

Gut, als letztes sehe ich vor dem Schreiben dieses Beitrags auch noch, dass WordPress auch noch die neue Major-Version 2.1 rausgebracht hat vor 21 Stunden XD

Und das, wo ich doch grade gestern erst die Blogs von Andreas und dem Krümelmonster geupdated hatte… Also auf die deutsche Version warten, und erneut patchen… 🙂

Mal sehen, wann ich hier fertig werde heute… Muss unbedingt einige Arbeiten fertig kriegen die Woche noch, sonst bin ich bald nen Kopf kürzer 😉

MfG

Sven B. 8)

Der Beweis: T-Online lebt in der Vergangenheit

Bloged in Allgemein by Sven Samstag Januar 20, 2007

Gerade traf bei mir eine eMail von Musicload.de (Betrieben von T-Online) bei mir ein, in der man mir mitteilen möchte, dass sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern werden, weil man jetzt auch Videos und Hörbücher zum kostenpflichtigen Download anbietet, und die Geschäftsbedingungen nicht mehr hierauf passen würden.

Jetzt aber der Beweis, dass T-Online in der Vergangenheit lebt.

Zitat: Ab dem 16. Januar 2007 werden die bisherigen AGB und Leistungsbeschreibungen durch die neuen AGB ersetzt.

Das ganze trifft bei mir am 19. Januar ein? Irgendetwas stimmt hier nicht 😉

Ich, als technisch veranlagter Freak (^^) hab mir dann die eMail-Kopfdaten angesehen, weil ich schon fast glaubte, mein Mailserver hätte mir die eMail einige Zeit vorenthalten, und erst jetzt ausgeliefert… Aber es ist Tatsache, die eMail wurde heute erst von T-Online verschickt, und kam dadurch natürlich auch erst heute an…

Hoffentlich verschickt die T-Com demnächst nicht die Rechnungen 2 Wochen nachdem sie fällig werden…

MfG

Sven B. 8)

Preisverfall

Bloged in Allgemein,Kathi by Sven Samstag Januar 20, 2007

Vor 6 Tagen haben wir Kathis neuen PC (bzw. die Einzelteile, die wir Austauschen ^^) bestellt gehabt. Jeden Tag hab ich jetzt Preise geschaut, und mittlerweile wäre alles zusammen 5,- EUR billiger, wenn wir heute erst bestellt hätten 😀

Wenn der Preisverfall in dem Tempo weitergeht, ist ihr PC in 455 Tagen (genauer 454,356 Tage) keinen Euro-Cent mehr Wert 😛

Würde ihr ja liebend gerne direkt ne schnellere Festplatte mit einbauen, nur leider ist das Unternehmen, welches einen meiner Server im Rechenzentrum stehen hat seit Anfang Dezember nicht in der Lage mir das Gerät auszuhändigen, geschweigedenn auf meine Anfragen zu reagieren -.-

MfG

Sven B. 8)

Der Tag im Sturm

Bloged in Allgemein,Kathi by Sven Donnerstag Januar 18, 2007

Heute war der Sturmtag überhaupt in Deutschland. Bei uns in NRW hat die Bahn sogar den gesamten Betrieb eingestellt, damit keiner zu Schaden kommt, oder einfach nur, weil deren Züge was abbekommen würden? Ich denke mal eher die Fahrgäste ^^

Kathi und ich haben uns dann erstmal in WoW verzogen, und unseren Tag genossen, wenn es auch nicht alles so lief, wie es sollte… Haben 4 Stunden damit verbracht, uns in einen Bereich vorzukämpfen, um dann alleine da zu stehen, und mit der neuen Gruppe dann alles von vorne machen zu müssen… Da haben wirs dann sein lassen, und erstmal gemütlich ein wenig TV geschaut…
Kathi ist grade langweilig wohl, und deshalb kann ich grade schlecht bloggen -.- Ich mag das nicht, wenn mir einer über die Schulter schaut, während ich im Blog schreibe… Da kommen dann mittendrin Fragen, ob man ein Auto personifizieren sollte oder nicht, weil Stefan mal wieder irgendwas im ICQ schreibt, wo sich eigentlich jeder nur an den Kopf packen kann…
Er sprach eben vom „süßen PAUL“ (Kathi berichtete), den er noch nie gesehn hatte… Wieso „süß“? Er kennt das Auto nichtmal, er weiß nur, dass es Kathis Auto ist… Aber so ist Stefan… Es ist der „süße Paul“, weil es zu Kathi gehört…

Andreas hat es übrigens auch mal wieder geschafft, zu bloggen, über gefälschte GEZ-eMails ^^

Mal sehen, was morgen kommt, der Sturm soll weitergehen, aber nicht mehr so stark. Außerdem kommt jetzt erstmal der restliche Abend noch, den ich zusammen mit Kathi verbringen werde 😀

MfG

Sven B. 8)

Samstags halb zehn in Deutschland

Bloged in Allgemein by Sven Donnerstag Januar 18, 2007

Morgens halb zehn im Ausland (Bayern)…

Die Menschenmassen drängeln sich durch schmale Türen, und alle hoffen, die niedrigste Nummer zu ziehen, und bald wieder raus zu dürfen…

Wovon ich rede? Von den bayrischen Ämtern… Stefan meinte vor einiger Zeit zu uns, die Ämter in Bayern haben Samstag morgens Sprechstunde. Sowas sollte er besser mal nicht unseren Beamten auf unseren Ämtern erzählen, die werden ihn ganz doof angucken, denn das wäre das letzte, was unsere Beamten aus Nordrhein-Westfalen machen würden… Samstags arbeiten.. Soweit käme das noch 😉

MfG

Sven B. 8)

Und wiedermal ein Blogupdate

Bloged in Allgemein by Sven Donnerstag Januar 18, 2007

WordPress hat mal wieder einige ganz ganz wichtige Fehler gefunden, die ich beheben musste -.-

Hoffe mal, dass passiert jetzt nicht öfter 😉

MfG

Sven B. 8)

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k