Alles und noch mehr 

Startseite | Impressum

Rauchverbot in Gaststätten

Bloged in Allgemein by Sven Sonntag Februar 25, 2007

Das ganze Stelle ich mir sehr interessant vor, immerhin sind Raucher ab sofort nur noch in geschlossenen Räumen anzutreffen, abgeschottet von den Nichtrauchern.

Und wenn dann mal ein Raucher die geschlossene Tür öffnet, um in den Nichtraucher-Bereich zu gehen, geht direkt der Rauchmeldet im Nichtraucher-Bereich los, weil eine dicke neblige Rauchschwade aus dem Raucherraum kommt? Wäre sicher eine interessante belustigung für die Raucher, um die Nichtraucher zu ärgern 😀

P.S.: Ich selbst bin absoluter Nichtraucher ^^

MfG
Sven B. 8)

Spam in allen Medien [Update]

Bloged in Allgemein by Sven Sonntag Februar 25, 2007

Der Spam nimmt wirklich überhand im Internet.

Das „Medium“ Blog

Mittlerweile bekomme ich tagtäglich über 100 Spamkommentare im Blog , welcher durch das Plugin Akismet sehr erfolgreich geblockt wird. Seitdem ich das Plugin aktiviert hatte, blockte es jetzt insgesamt 3456 Spamkommentare alleinein meinem Blog! Angefangen hatte alles mit jemandem, der täglich Blog-Trackbacks an meine Kommentare schickte, ohne jeglichen Bezug zum Thema. Aber hier waren es wohl sehr viele Blogger von betroffen, wie man bei Uli’s Blog auch nachlesen kann.

Das „Medium“ eMail

Auch hier bekomme ich mittlerweile tagtäglich über 1.000 Spam-eMails zugeschickt. Seit einigen Tagen ist auch eine meiner Domains (mal wieder) Opfer einer Spam-eMail, welche meine Domain mit zufälligem Benutzer als Absender nutzt. So landen tagtäglich seitdem ungefähr 150 weitere eMails in meinem Postfach, welche mir mitteilen, dass der Empfänger, welchen ich angeblich angeschrieben habe, meine eMail leider leider nicht erhalten konnte, da das Postfach voll ist, dieser Empfänger seinen Spamfilter aktiviert hat, oder einfach nicht existiert… Aber auch hier hat sich mein eigener Spamfilter mittlerweile ganz gut an die aktuelle Situation angepasst, und filtert diese Spam-Bounces ohne Probleme aus.

Das „Medium“ Telefon

Seit Anfang des Jahres nimmt auch der Telefon-Spam immer größere Ausmaße an. Keine Woche vergeht, in der nicht irgendein Marktforschungsinstitut, ein „mit der IHK zusammen arbeitendes Unternehmen“, oder sonstige Angebots-Häscher mich anrufen, und mich über mein Firmenpersonal ausfragen, meine eMail-Adresse überprüfen, meine monatlichen Telefonkosten erfragen, oder mich über Sonderangebote für Firmenkunden informieren möchten… Es umschleciht mich der Verdacht, dass die GEZ an meiner Anmeldung, welche ich ja zum 01.01.07 machen musste, noch Geld verdient, indem sie meine Adressdaten weiterverkaufen? Hierüber wurde ich dann allerdings nicht informiert, da auf dme Onlineformular keinerlei Hinweise hierauf vorhanden waren… Also müsste sich das ja eigentlich ausschließen lassen… Aber wo kommen dann diese ganzen Anrufe plötzlich her? 4 Jahre Firma ohne Cold-Call, und jetzt auf einmal so viele? Irgend etwas stimmt hier nicht…

Update:

Das „Medium“ Internetforum

In einem meiner Kundenforen wird im übrigen auch gespammt… Zuerst ließ sich der Forenspam dadurch behindern, dass nicht registrierte Benutzer nur noch 2 mal „http“ im Beitrag benutzen durften, wodurch dann fast alle Spam-Beiträgegeblockt werden konnten. Dann aber gingen wir noch einen Schritt weiter, und ließen „http“ nur noch für registrierte Benutzer zu, was jetzt allerdings darin ausartete, dass jeder Spammer sich automatisch einen Benutzer anmeldet, und mit diesem dann einen Spam-Beitrag macht, und nie wieder genutzt wird… Jetzt finden sich jede Woche 3-4 neue Benutzer im Forum, die nur einen Beitrag schreiben, den ich dann selber lösche. Beim Wort Captcha sträuben sich mir trotz allem die Haare, denn es hindert doch mehr, als dass es hilft…

Soviel zur aktuellen, nicht repräsentativen(?), Auswertung meiner Spam-Statistiken 😀

MfG

Sven B. 8)

Schreibzwang

Bloged in Allgemein by Sven Sonntag Februar 25, 2007

Ich schreibe immer seltener, ich merk es schon ^^

Aber es kribbelt mir ständig in den Fingern, etwas zu schreiben, blöd nur, dass ich es dann doch nie mache 🙁 Aber hiermit hole ich es nach 😀

Auch wenns ein doofes Thema ist, aber ich habe mal wieder ein WordPress-Upgrade gemacht 😀

Bei mir, Kathi, Andreas und Krümelmonster. Wobei beim Krümelmonster wird eh nichts geschrieben irgendwie… 😉

Aber vielleicht steckt unser Krümelmonster nur in einer HVV Zeitverschiebung, und kommt nur nicht mehr in die reale Welt zurück? Aber wenn das so wäre, wer telefoniert dann da zwischendurch mit mir? Ist mein Telefon vielleicht auch eine Zeitmaschine? Vielleicht ist das dann der Grund, warum ich einfach nie jemanden ans Telefon bekomme, wenn es um meinen Server geht, der seit Mitte Dezember im Rechenzentrum feststeckt, weil der zuständige sich nicht zuständig fühlt, mich zurückzurufen?

Wer weiß das alles schon… Irgendwie wird sich das sicher alles klären, unser Krümelmonster wieder bloggen, und das Leben geht ganz normal weiter… Oder auch nicht… Es werden auf jeden Fall noch spannend weiter gehen. 🙂

MfG

Sven B. 8)

Mauspad von Durable

Bloged in Allgemein by Sven Sonntag Februar 11, 2007

Jetzt mal was in ganz eigener Sache wieder in meinem eigenen Blog ^^

Ich habe seit Monaten ein Mousepad von Durable (#5701), und war voll zufrieden. Wenn man mal davon absieht, dass die Oberfläche, wenn sie einmal angefranst ist, nicht wieder befestigt werden kann.

Naja, ist ja nicht das Problem, in der Regel nimmt man die Oberfläche ja nicht auseinander. Aber was ich jetzt sehen musste, konnte ich kaum glauben… Ich hatte plötzlich die gesamte Oberfläche in der Hand O.O

Mir fiel auch direkt ein, was hier anders war. Wir hatten die letzten 2 Tage die Heizung aufgrund der eisigen Kälte draußen an, welche direkt hinter meinem Schreibtisch steht. Die Wärme sammelte sich unter dem Aufsatz auf dem Schreibtisch, was ich sehr angenehm fand, da mein Mauspad darunter lag, und somit meine Hand immer schön warm blieb ^^

Anscheinend mochte der Kleber des Mauspads das aber überhaupt nicht, und jetzt löste sich das Mauspad (um es nochmal zu erwähnen: #5701 von Durable) in die Einzelteilte auf.

Fakt ist, jetzt habe ich nur noch eine schwarze Schaumstoffmatte, auf der Lose ein blauer Stoffbezug liegt, auf dem ich meine (gott sei Dank optische) Maus bewege…

Naja gut, der Stoff, den Durable da gewählt hatte für die #5701 (mein erstes Mauspad mit Nummer übrigens ^^) bleibt fixiert darauf liegen, aber trotz allem ärgert es mich schon, dass das Mauspad nichtmal 2 Tage in 23°C warmen Umgebungen aushält -.-

Fazit: Durable #5701 kommt mir nicht mehr ins Büro…

Produktlink: unbrauchbares Durable #5701

MfG

Sven B. 8)

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k